NEWS

Out now: Julia Hülsmann Quartet, The Next Door

On The Next Door Julia Hülsmann returns with the quartet from 2019’s Not Far From Here, and presents her unique pianistic voice in a varied programme of almost exclusively original music, composed by herself and her colleagues – tenor saxophonist Uli Kempendorff, Marc Muellbauer on double bass and drummer Heinrich Köbberling. A deep respect for the jazz tradition, as cultivated in the post-bop and modal jazz of the 60s, permeates this session and, with the quartet’s modern twist, sets the stage for highly expressive soloing and profound interplay.

NEW ALBUM OUT NOW

Next tour dates

14.09.22 Berlin, A-Trane (Quartett)
15.09.22 Oslo, Nasjonaljazzscene (Quartett)
17.09.22 Bremen, Sendesaal (Quartett)
18.09.22 Kiel, Kulturforum (Quartett)
22.09.22 Dortmund, Domicil (Quartett)
23.09.22 Duisburg, Lehmtruck-Museum (Quartett)
25.09.22 Freiburg, Jazzhaus (Quartett)
28.09.22 Basel, Volkshaus (Quartett)
29.09.22 München, Unterfahrt (Quartett)

VIDEO

INSTAGRAM

[instagram-feed]

PRESSE

Saxofonist Uli Kempendorff interpretiert David Bowies Song zart und in ausdrucksstarken Statements. Er fügt sich perfekt in die Gruppe ein – mit seiner Sensibilität, seiner offenen Haltung und seiner direkten und authentischen Art, Geschichten zu erzählen. Julia Hülsmann kreiert eine Atmosphäre des gelassenen Vertrauens, das auf einem gegenseitigen intensiven Zuhören basiert.
“Not far from here” ist ein ganz besonderes ECM-Album in dem Jahr, in dem die Plattenfirma bereits ein halbes Jahrhundert besteht.

NDR 11/2019